Gerd Martiny:
Mein besonderes Interesse gilt sowohl sehr komplexen als auch einfachen Motiven. Meine Bildthemen erstrecken sich dabei von gesellschaftlichen Inhalten bis hin zu vordergründig schlicht erscheinenden Formen. Die Ästhetik im Großen und im Kleinen reizt mich, lädt zum Entdecken von immer Neuem ein.

Meine Fotografien wollen grafische Elemente, aber auch malerische Aspekte einfangen.