Adam Zborowski:
Mit meiner Fotografie möchte ich dem Betrachter und mir selbst eine Alternative zum Alltag und dem üblichen „Sehen“ ermöglichen. Es bereitet mir Freude, das Schöne, aber auch das Ungewöhnliche in der Vielfalt der Farben, den  Strukturen und den Kontrasten der Umwelt in Fotografien festzuhalten.